Rezept Ralf Kronester

Kartoffelgnocchi

 

450 g Kartoffel(n), mehlig kochend, geschält gewogen
200 g Mehl
20 g Butter
15 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Inzwischen die Butter zerlassen, dabei darauf achten, dass sie nicht braun wird. Die gekochten Kartoffeln schälen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken (falls keine vorhanden ist, mit einer Gabel sehr fein zerkleinern).

Mehl, Parmesan und zerlassene Butter unter die Kartoffelmasse kneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 4 - 5 min. gründlich kneten, bis ein elastischer Teig entstanden ist.

Den Teig zu dünnen Rollen formen. Die Rollen in Scheibchen schneiden. Die Scheiben etwas flach drücken, wenn man will, kann man mit der Gabel Rillen hineindrücken.

Einen Topf mit Wasser aufkochen. Die Gnocchi hineingeben und im nicht mehr kochenden Wasser ziehen lassen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.