Rezept Ralf Kronester

Churros

 

500 ml Wasser
300 g Mehl
3 EL Butter oder Margarine
3 Eier
Etwas Salz
Zucker oder Puderzucker
Oliven- oder anderes Pflanzenöl 

Für den Teig das Wasser mit der Butter aufkochen und eine Prise Salz hinzufügen. Dann das Mehl hinzugeben und mit dem Knethaken umrühren. Auf kleiner Flamme köcheln, dabei immer rühren. Dies solange, bis sich der Teig vom Boden löst und eine homogene Masse gebildet hat.

Die Eier cremig schlagen und unter die Teigmasse rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und in das erhitzte Öl in etwa 10 cm lange Schlangen spritzen.

3-4 Churros goldgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Die Churros in Zucker wälzen oder mit dem Puderzucker bestreuen.