Rezept Ralf Kronester

Kartoffelgratin

 

500 g Kartoffeln
½ Knoblauchzehe
300 ml Sahne
1 Eigelb
Butter für die Form
Salz, Pfeffer, Muskat
eventuell etwas Weißwein

Dampfbackofen auf 180°C und 60% Feuchte vorheizen.
Rohe Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen, eine flache Form damit ausreiben und mit Butter auspinseln. Die Kartoffelscheiben in die Form schichten.

Sahne, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat miteinander verrühren. Die Sahnemasse über die Kartoffelscheiben gießen, in den vorgeheizten Dampfbackofen schieben und goldbraun backen.

Tipp: Verfeinern können Sie das Gratin, in dem Sie vor dem Gratinieren ein paar Spritzer Weißwein auf die Kartoffeln geben.