Rezept Ralf Kronester

Salzwiesenlamm trifft Riesengarnele

 

1 Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin
200 ml Wermut (ersatzweise Weißwein)
2 EL weißer Balsamessig
1 EL Honig (z.B. Lavendelhonig)
200 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Lammfilets
400 g Riesengarnelen
1 große Aubergine
1 rote Zwiebel
1 gelbe Zucchini
1 grüne Zucchini

Knoblauch schälen und mit den Rosmarinnadeln fein hacken. Rosmarin mit Knoblauch und den übrigen Zutaten zu einer Marinade verrühren. Aubergine und Zwiebel in 0,5 cm dicke Scheiben, Zucchini in ebenso dicke Längssscheiben schneiden. Alle Zutaten in einer großen und flachen Form anrichten und mit Marinade begießen. Mindestens 4 Stunden ziehen lassen.

Die Marinade abtropfen lassen und Gemüse, Fleisch und Riesengarnelen auf jeder Seite (nach Gusto) 2–4 Minuten braten. Mit Bärlauchpesto beträufeln und servieren.